Martina_Nils_Zerche

 

Über uns

 

Martina Zerche

 

Gründerin

  

  • Universität zu Köln: Diplom (Univ.) Rehabilitationswissenschaften, Psychologie, Kinderpsychiatrie. 

  • Schulpsychologischer Dienst; Psychiatrische Station Landesklinik Köln-Merheim, Rehabilitationszentrum psychiatrischer Erkrankungen. 

  • Koordination von Lehrern, Fachärzten und Eltern. Elternberatung.

  • Langjährige Weiterbildungen in Supervision, Therapie, Beratung (NRI; CbD, SeGaL, BhV, KTI).

  • Dozententätigkeit (Unis, Caritas, Bistum).

  • Supervision von Kollegien und Teams. 

Nils Zerche  

Gründer

 

  • 1. und 2. Staatsexamen, Universität zu Köln, TU Berlin.  

  • Referendariat, über 10 Jahre Lehrer an öffentlichen Schulen.

  • Ausbilderprüfung IHK, langjährige Erfahrung in der Wirtschaft.

  • Durchgängig Fortbildungen in Beratung, Schulpsychologie und Supervision (CbD, AmSa, SeGaL, BhV).

  • Auslandsschulerfahrung.

  • Dozententätigkeiten (Universitäten, Bistum, Caritas).

 

 

 

Ausführliche Vita Martina Zerche

 

An der Uni Köln studierte ich Psychologie & Rehabilitationswissenschaft. Diplom bei Univ.-Prof. Dr. Jörg Fengler.


Mein Ziel war es, Menschen in schweren Lebenssituationen therapeutisch zu helfen. Ich arbeitete mit kriegstraumatisierten Kindern, in einer Psychiatrischen Station und im Schulpsychologischen Dienst.
 Dabei koordinierte ich die Zusammenarbeit von Lehrern und Fachärzten und leitete Eltern- und Familienberatung.

Begleitend bildete ich mich ständig weiter: Supervision, Familientherapie und Beratung unterschiedlicher psychologischer Schulen. Hinzu kamen die Supervision von Kollegien, sowie Dozententätigkeiten (Universitäten, Bistum und Caritas).

Eine lebensbedrohliche Krebserkrankung lehrte mich das Leben noch mehr als Geschenk anzunehmen. Zusammen mit meinem Mann Nils habe ich ein gemeinsames Kind. 

Heute berate ich Menschen, die Herausforderungen meistern, Entscheidungen treffen und ihr Leben beherzt gestalten wollen. Ich biete insbesondere Hilfen bei Prüfungsängsten, sowie Mediation und Supervisionsgruppen an. Was ich den Menschen auf den Weg geben möchte? Klarheit, Lebensfreude und Ermutigung zu innerer Kraft.

 

Ausführliche Vita Nils Zerche

 

Aufgewachsen in Berlin und Köln, haben mich insbesondere die zahlreichen Begegnungen mit Anselm Grün und Heinrich Böll geprägt.

Ich studierte an den Universitäten Berlin und Köln Sprachwissenschaft, Theologie, Philosophie und Psychologie (1. und 2. Staatsexamen). 

Danach 7 Jahre in der freien Wirtschaft: hier hat mir die Ausbildung von jungen Mitarbeitern viel Freude bereitet. 

Ich absolvierte das Referendariat und tat anschließend viele Jahre meinen Dienst als Lehrer (an Gymnasium, Berufs-, Real-, und auch kurzfristig einer Brennpunkt-Schule). Die große Freude die ich mit Schülern beim Lernen hatte, habe ich in bester Erinnerung, sowie auch die Arbeit als Vertrauenslehrer und Lehrerrat; der 'Teacher of the Year' durch die Schülerschaft hat mich besonders gefreut.

Während all dieser Jahre habe ich mich fortgebildet in Beratung, Schulpsychologie und Supervision (AMsA, SeGaL, CbD, Uni Köln).

Die sehr schwere Krebserkrankung meiner Frau hat unsere Familie sehr in Anspruch genommen. Einige Jahre später wiederfuhr mir selbst eine schwere Erkrankung, die ich jedoch gut überlebte. Wir haben viel in diesen Zeiten dazu gelernt.

Seit über 12 Jahren arbeite ich jetzt mit meiner Frau Martina und dem Team in unserer Beratungspraxis in Köln-Mitte, 

immer wieder halten wir auch Vorträge oder Veranstaltungen an Universitäten und Bildungseinrichtungen.

Ich begleite Lehrende, Referendare, Studierende und angehende Schulleiter aus ganz Deutschland. Das bereitet mir jeden Tag große Freude!

Kontaktinformationen

Hohenstaufenring 39

50674 Köln-Mitte

Praxisleistungen

Unternehmen

© 2021 dieberatungspraxis.com

  • Grau Blogger Icon
  • Grau LinkedIn Icon
  • Facebook - Grau Kreis
  • Grau Icon Instagram
  • Weißes Xing
  • Grau YouTube Icon